Welche Rechte haben die verschiedenen Nutzertypen?

  • Aktualisiert

Wenn Sie in den Benutzerbereich Ihres Alma-Kontos gehen, haben Sie die Möglichkeit, neue Benutzer hinzuzufügen oder die Rolle der aktuellen Benutzer zu ändern. Wenn Sie z. B. mehrere Verkäufer, Filialleiter, Kundendienstmitarbeiter oder Erstattung Mitarbeiter haben, können Sie für diese Personen persönliche Konten mit den richtigen Zugriffsrechten einrichten.

 

Jeder Benutzer hat eine Rolle, die seine Berechtigungsstufe bestimmt.

 

Verkäufer.in (nur für Zahlungen in Geschäften) Der Nutzer kann Verkäufe in Geschäften tätigen, indem er sich auf unserer speziellen Schnittstelle anmeldet, hat aber keinen Zugriff auf das Alma-Konto.
Buchhalter.in Der Benutzer hat alle Rechte eines Verkäufers. Er kann auch auf das Alma-Konto zugreifen, um Verkäufe einzusehen und Datenexporte durchzuführen und einzusehen. Er kann keine Rückerstattungen auslösen.
Betreiber.in Der Nutzer hat alle Rechte eines Verkäufers. Er hat auch die Möglichkeit, auf das Alma-Konto zuzugreifen, um Verkäufe einzusehen und Rückerstattungen auszulösen.
Manager.in Der Nutzer hat alle Rechte eines Betreibers. Er hat auch die Möglichkeit, Datenexporte durchzuführen und einzusehen sowie bestimmte Informationen des Händlerkontos zu ändern.

Verwalter.in

Der Nutzer hat alle Rechte eines Managers. Er kann auch die Bankdaten des Händlers und die Berechtigungsstufen der Nutzer ändern sowie die Anmeldeinformationen für die Alma-API verwalten.

Eigentümer

Der Nutzer hat alle Rechte eines Verwalters. Darüber hinaus wird er über Änderungen der Bankverbindung des Kontos informiert und hat die Möglichkeit, die Rolle des „Eigentümers“ an einen anderen Nutzer zu übertragen.

Deaktiviert

Der Nutzer kann keine der oben genannten Aktionen durchführen.

 

Wenn Sie Fragen zu einer dieser Rollen haben, können Sie gerne bei hilfe@getalma.eu schreiben.

 

 
 

War dieser Beitrag hilfreich?

16 von 25 fanden dies hilfreich